Wie kann man Synology Kamera Lizenz Paket installiert werden?

Surveillance Station ist eine professionelle NVR-Software (Network Video Recording) zusammen mit DiskStation Manager (DSM), mit der Sie Bilder von IP-Kameras, die mit Ihrer DiskStation verbunden sind, remote aufzeichnen und überwachen können. Die Synology Kamera Lizenze Packs sind für eine Erweiterung der Kameras konzipiert, die an eine Synology Surveillance Station angeschlossen sind. Eine Kameralizenz ist standardmäßig installiert. Über die Benutzeroberfläche der Surveillance Station können Sie mit Lizenzschlüsseln mehrere Kameras in Ihrem Netzwerk installieren und verwalten.

Das Synology Kamera lizenz Pack enthält eine Lizenz für 1 Kamera und eine Lizenz für 4 Kameras. Sie können die Lizenzen auf mehreren Kameras installieren, um den Synology Surveillance Station-Dienst zu aktivieren. Vor dem Lizenzschlüssel die maximale Anzahl von IP-Kameras, die Ihr Synology NAS-Server unterstützt. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Produktspezifikationen Ihres Geräts auf der Seite Synology.

Befolgen Sie zur Installation die folgenden Schritte:

  1. Melden Sie sich bei der Überwachungsstation an.
  2. Gehen Sie zur Lizenz in der Management-Spalte auf der linken Seite.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen.
  4. Lesen Sie die Vereinbarung und aktivieren Sie die Option Zustimmen.
  5. Geben Sie den Lizenzschlüssel ein
  6. Klicken Sie auf OK.
  7. Nachdem der Lizenzschlüssel bestätigt wurde, können Sie zur Kamera gehen und mit der Installation weiterer Kameras beginnen.

Lizenzierungsplan

Durch Anwenden von Lizenzschlüsseln auf der Surveillance Station-Benutzeroberfläche können Sie weitere Überwachungsgeräte für Ihre Synology-Produkte einrichten und verwalten. Lizenzpakete für 4 oder 8 Überwachungsgeräte werden mit einem einzigen Lizenzschlüssel geliefert, mit dem Sie 4 oder 8 Überwachungsgeräte aktivieren können.

In den meisten Fällen ist für jede IP-Kamera, jedes E / A-Modul und jeden Zugriffs-Controller nur eine Lizenz erforderlich, und für jedes Transaktionsgerät sind zwei Lizenzen erforderlich. Es gibt jedoch einige Kameras mit unterschiedlichen Abrechnungsmethoden. Bitte beachten Sie den Abschnitt unten für weitere Details.

Informationen zur maximalen Anzahl von Überwachungsgeräten, die von jedem Synology-Produkt unterstützt werden, finden Sie in den technischen Daten der einzelnen Modelle.

Hinweis:

Die Surveillance Station, die auf Virtual DSM ausgeführt wird, enthält keine Standardgerätelizenzen.

Standardlizenzschlüssel können nicht migriert werden.

NVR ist ein speziell für die Überwachung entwickeltes Produkt. Die Standardgerätelizenz für NVR216 / NVR1218 beträgt vier.

Gekaufte Lizenzen können migriert werden.

Spezielle Abrechnungsmethoden

Die Synology Surveillance Station bietet verschiedene Abrechnungsmethoden für bestimmte Kameras, z. B. Panoramakameras, Kameras mit mehreren Objektiven und Videoserver für analoge Kameras. Weitere Informationen zu unterstützten Kameras finden Sie in der Support-Liste für Kameras.

Bewässerung Garten, für jeden Garten das richtige Wasserpumpen-Modell

Für die Bewässerung des Gartens stehen eine ganze Reihe an Wasserpumpen zur Auswahl. Nicht immer muss es eine Pumpe mit der höchsten Watt Zahl sein. Oftmals reicht schon eine Wasserpumpe mit geringerer Watt Zahl, um den Garten ausreichend bewässern zu können. Im Wesentlichen gibt es dabei die folgenden Punkte zu beachten:

1. Die Pumpleistung
Von welcher Stelle aus möchte man das Wasser an seinen Bewässerungsort bringen? grundfosmagna
Wenn ich das Wasser aus einer tiefer gelegenen Zisterne pumpen möchte, benötige
ich eine Wasserpumpe die über eine relativ hohe Saugleistung verfügt. Wobei es zu
beachten gilt, wie tief die Zisterne ist. So sind Pumpen in Handel erhältlich die
eine Druckleistung von bis zu 4,2 bar aufbauen können. Welche das Wasser selbst
aus einer Tiefe von 10 Metern und tiefer befördern können.

2. Die Fördermenge
Je nachdem wie groß die Fläche ist, die ich zu bewässern habe, benötige ich eine Wasserpumpe, die in der Lage ist die entsprechende Menge an Wasser in gleichbleibender Quantität zu transportieren. Wichtig vor allem bei selbstregulierenden Sprinkleranlagen, da sich dadurch die exakt benötigte Wassermenge gleichmäßig, auf die zu bewässernde Fläche verteilen lässt.

Fix installierte Wasserpumpe oder mobile Variante
Die fix installierte Wasserpumpe
Zu beachten, gibt es neben diesen beiden Punkten auch, ob es eine fix installierte Pumpe sein muss, die man an den Brunnen, die Zisterne oder die Regenwassertonne anschließen möchte. Die meisten dieser Pumpenarten haben zwar den Vorteil, dass sie über eine höhere Leistung verfügen. Sollte es jedoch einmal vonnöten sein, diese an einem anderen Ort zu installieren, sollte man bedenken das dies mit einem gewissen Aufwand verbunden ist.

Die mobile Variante
Diese mobilen Varianten haben den Vorteil das sie leicht zu transportieren und anzuschließen sind. Die Pumpleistung ist zwar im Normalfall etwas geringer, lässt sich aber durch die Flexibilität dieser Pumpen leicht wieder wettmachen. Sollte also die Zisterne einmal nicht über genügend Wasser verfügen, schließt man
diese, durch einfaches Einhängen des passenden Schlauches zum Beispiel an die Regenwassertonne an. Das Praktische bei diesen Pumpen liegt damit auf der Hand.

Wasserpumpe kaufen
eine Vertrauenssache
Man ist gut beraten, wenn man sich vor dem Kauf einer Wasserpumpe von einem Fachmann beraten lässt. Dieser verfügt über die das nötige Fachwissen und berechnet auf exakteste Weise, welche Wasserpumpe man für die Bewässerung des Gartens benötigt. Zudem erhält man auch gleich das passende Zubehör, welches man benötigt, um die Wasserpumpe am Laufen zu halten.

Terrassenüberdachungen – vielseitige Nutzungsmöglichkeiten

Kennen Sie das nicht auch? Eine Gartenparty steht an und die Freunde sind schon unterwegs – plötzlich ziehen Regenwolken auf und die Party droht sprichwörtlich ins Wasser zu fallen. Eine mögliche Rettung in dieser verfahrenen Situation können Terrassenüberdachungen sein. Sie bieten nicht nur Wetterschutz, sondern auch eine praktische Wohnraumerweiterung.

Sie können im Frühjahr bereits die Aussaat für frostempfindliche Pflanzen der Gartensaison vornehmen, oder einfach nur windgeschützt die ersten warmen Sonnenstrahlen des Jahres genießen. Im Sommer mildert das Dach die starken Sonnenstrahlen ab, so hat dieses nicht nur bei schlechtem Wetter eine schützende Funktion. Irgendwann im Herbst wird dann der Zeitpunkt kommen, die schönen Gartenmöbel oder auch die empfindlichen Gartengeräte einzumotten. Hierzu ist ein mit Glasschiebewänden ausgestattetes Terrassendach wunderbar geeignet – zumal Sie, bei schon sinkenden Temperaturen, noch die letzten goldenen Sonnenstrahlen nutzen können, um etwaige Reparaturen in geschützter Umgebung vorzunehmen. Sollten Sie das Terrassendach hingegen nicht als Lager nutzen wollen, bietet es sich an, im Winter großartige Glühweinpartys zu Feiern oder den Rutsch ins neue Jahr bei bester Sicht aufs Feuerwerk hier zu zelebrieren.

Der europäische Marktführer Tuinmaximaalbietet eine große Auswahl stabiler Lösungen an, welche durch den Konfigurator der Firma sogar flexibel gestaltbar sind und außerdem in den Gestellfarben Matt créme und Matt anthrazit geliefert werden können. Der Selbstaufbau ist durch das geringe Gewicht des Aluminiums ein Leichtes. Mit Ihrer hervorragenden Qualität, bedingt durch 11 cm x 11 cm starke Pfosten und 16 mm starken Polycarbonatplatten im Dach, tragen die Terrassenüberdachungen von Tuinmaximaal über einen Meter Schnee und halten sogar Orkanen und Erdbeben stand! Durch einen galvanisierten Stahlstreifen in der Rinne ist eine Überspannung von 5 Metern – in einigen Fällen auch 6 Metern – möglich.

Durch den zusätzlichen Einbau von Schiebetüren lässt sich so ein Terrassendach ganz einfach zum Wintergarten umfunktionieren, aber auch die Nutzung als Carport oder Fahrradunterstand ist – natürlich abhängig von der Größe – problemlos möglich.

Der Direkteinkauf einer Terrassenüberdachung bei Tuinmaximaal ermöglicht durch den Verzicht auf Zwischenhändler besonders günstige Preise und Lieferzeiten. Die Anlieferung erfolgt, bei Selbstmontage, welche vom größten Teil der Kunden gewählt wird, in der Regel innerhalb von zwei bis drei Wochen. Sollte das noch nicht reichen besteht außerdem die Möglichkeit, die Ware noch am selben Tag, im sieben Tage die Woche geöffneten Lager, direkt abzuholen. Während Sie im Showroom eine Tasse Kaffee trinken, wird Ihre Bestellung zusammengestellt.

Bei Tuinmaximaal finden Sie aber nicht nur Terrassenüberdachungen, auch die Glasschiebwände nebst Dichtungen werden hier direkt mit angeboten. Weiterhin finden Sie Terrassendächer als Carports, fertig konzipierte Wintergärten und passenden flexiblen Sonnenschutz – damit Ihre Terrassenüberdachung nicht zum Treibhaus wird. Einzigartiges Zubehör, wie zum Beispiel dimmbare LED-Beleuchtung, Zier- und Dichtungsstreifen, sowie Heizstrahler runden das Sortiment ab. Alle Bausätze werden selbstverständlich mit ausführlicher Montageanleitung geliefert. Sollten Sie die Montage jedoch nicht selbst übernehmen wollen, stehen Ihnen auch gern die erfahrenen Monteure von Tuinmaximaal zur Verfügung.